Das Projekt „Identifizierung, Bewertung und Anerkennung informell erworbener Kompetenzen“, kurz IBAK, ist abgeschlossen. Diese Projektwebsite www.competences.info steht weiterhin für alle Interessierten offen, sie wird allerdings nicht mehr aktualisiert.

Die Identifizierung, die Bewertung und die Anerkennung informell erworbener Kompetenzen – das sind für uns nach wie vor Hot Items. Finden Sie auf unserer Homepage www.heurekanet.de einen aktuellen Überblick zu Verfahren und Instrumenten in unserer IBAK-Datenbank oder auch News aus unserem BMBF-Projekt „"KomBiA - Kompetenzbilanz für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer". Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

HeurekaNet - Freies Institut fr Bildung, Forschung und Innovation e.V.

Windthorststraße 32
48143 Münster
Deutschland
T: +49 251 3999 5942
F: +49 251 3999 5943
E: info@heurekanet.de

IBAK Webseite am am 14.12.2018


Finden Sie Verfahren und Instrumente
Finden Sie Verfahren und Instrumente

Geben Sie einen Begriff ein:

Geben Sie einen Begriff ein:

News (mehrsprachig)

11.02.2011

IBAK Kompendium für Ministerin Löhrmann

"Empowerment von Arbeitnehmern durch Weiterbildung" und "die informell erworbenen Kompetenzen müssen zukünftig eine wichtige Rolle spielen"... mehr
21.12.2010

Ein "guter Einstieg" und "interessantes Überblickswerk"

Eine weitere Rezension des Buches „Wissen, was ich kann“ durch Prof. Dr. Andrea Helmer-Denzel.... mehr

Akadémia vzdelávania

Die Bildungsakademie ist eine nichtgewinnorientierte, regierungsunabhängige und auf das lebenslange Lernen orientierte gesellschaftliche Einrichtung. Sie ist auf den Erwerb, die Erweiterung und Festigung der fachlichen, kulturellen und sozialen Kenntnisse ausgerichtet.

Die Bildungsakademie ist die größte und älteste Einrichtung der Erwachsenenbildung in der Slowakei. Mehr als 200 Experten und 3000 slowakische und ausländische Lektoren haben im letzten Jahr die Ausbildung an 41 Zweigstellen in der ganzen Slowakei vorbereitet und durchgeführt.

Im Jahre 2005 haben die Zweigstellen der Bildungsakademie 6198 Ausbildungsmaßnahmen realisiert, die von 89 644 Studenten in folgenden Ausbildungsbereichen besucht wurden:

  • Umschulungsprogramme: Wirtschaft, Unternehmen und Management, Dienstleistungen und Handwerk, sozialrechtliche Tätigkeit
  • Sprachausbildung
  • Informationstechnologien
  • Beratungsprogramme für den Arbeitsmarkt
  • Berufliche Qualifikationen, Arbeits- und Brandschutz
  • Abiturvorbereitung
  • Ausbildung nach dem Abitur
  • Hochschulstudium (in Zusammenarbeit mit ausländischen Partnern)
  • Managerausbildung
  • Fachseminare
  • Gesellschaftliche Weiterbildung

In Hinblick auf unser umfangreiches Angebot an Ausbildungsprogrammen und Fachseminaren gelang es uns im Jahre 2005, Klienten aus fast allen Bereichen zu gewinnen: aus dem Bank-, Versicherungs- und Schulwesen, der Industrie, Staatsverwaltung usw. In großem Maße haben wir auch mit dem Na-tionalen Arbeitsamt zusammengearbeitet, und zwar auf der Ebene der Mitarbeiterschulung und der Umschulung von Arbeitssuchenden. Das Jahr 2005 war für uns auch aus der Sicht der Gestaltung und Durchführung nationaler und internationaler Projekte erfolgreich. In Zusammenarbeit mit den auslän-dischen Partnern haben wir erfolgreich Projekte der SOCRATES- und LEONARDO DA VINCI- Prog-ramme und die des Europäischen Sozialfonds verwirklicht. Im Jahre 2005 wurden insgesamt 12 Pro-jekte des Human Ressources-Programms genehmigt und 5 EQUAL-Projekte unterstützt, die vollstän-dig vom Europäischen Sozialfond finanziert wurden.
Die Bildungsakademie ist eine in Europa anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung, sie ist Mitglied der Europäischen Assoziation für Erwachsenenbildung (EAEA). Sie pflegt regelmäßige Ar-beitskontakte zu Partnerorganisationen in anderen Ländern der Europäischen Union und arbeitet mit weiteren internationalen Partnerorganisationen in diesem Bereich zusammen.

Unsere Kursteilnehmer können Bescheinigungen über den Abschluss der vom Ministerium für Schul-wesen der SR anerkannten Kurse erhalten, die die erlangte Ausbildung belegen und in der ganzen Slowakei sowie im Ausland gültig sind. Im Jahre 2005 wurden 27 neue Bildungsprogramme vom Mi-nisterium für Schulwesen der SR anerkannt, womit die Gesamtzahl unserer akkreditierten Programme auf mehr als 200 gestiegen ist.

Insgesamt erhielten Absolventen unserer Bildungseinrichtung 9932 solcher Bescheinigungen. In Zu-sammenarbeit mit den ausländischen Partnern haben wir slowakischen Bürgern ermöglicht, interna-tional gültige Zertifikate im Bereich der Informationstechnologien - European Computer Passport (308 Absolventen im Jahre 2005), der Sprachausbildung - The European Language Certificates (127 Ab-solventen) und des Managements.

www.aveducation.sk

Dieses Projekt wird gefördert durch:

EU-logos